Vita

»Was wir am nötigsten brauchen, ist ein Mensch, der uns hilft, das zu tun, was wir können.«
Ralph Waldo Emerson

1

… Und zu sein – wer wir sind: Ein Original!

Das ist mein Wunsch: Menschen zu unterstützen, sich aufzumachen sich zu entdecken. Mut machen für Veränderungen – für Neues.

 

Impulse geben & bewusst machen – herausfordern & ermutigen – Blickwinkel verändern
… dass du das in dir entdeckst, was Gott in dich hineingelegt hat – wie Gott dich gemeint hat: Einzigartig!

 

Theaterspielen ist nur ein Teil von dem, was ich tue. Es definiert nicht das, was ich bin. Ich bin Christin.
Meine Identität entsteht nicht daraus, was ich mache, sondern daraus, wer ich bin. Ich bin ein Königskind.

»Es kommt darauf an, dass von Gott gerufene Menschen, an dem von Gott gestellten Platz mit den von Gott geschenkten Gaben, Gottes Dienst tun.«
Paul Deitenbeck

I do it – my way …
… seit ich 1963 in Hamburg »mit Elbwasser« getauft wurde. Meine kaufmännische Ausbildung habe ich in meiner Heimatstadt absolviert und etwas später tauschte ich das Büro gegen ein Fitnessstudio, um dort als Trainerin zu arbeiten. 2006 habe ich die Liebe zur Schauspielerei entdeckt und mich zur Theatertrainerin ausbilden lassen. Seit 2002 hänge ich am Rockzipfel von Jesus.

Wenn ich diesen bunten Lebensstrauß aus Fähigkeiten, Fertigkeiten, Begabungen und Erfahrungen zusammenbinde, kommt das heraus, was ich jetzt tue: Ich bin als kreative Christin in Gottes Reich unterwegs. D.h. ich spiele Theater und als Referentin halte ich Vorträge oder gebe Workshops.

sabine-v6

Theater – Ausbildung und Berufspraxis

  • März 2006 – Juli 2011 Fortbildung zur zertifizierten Theatertrainerin, Schwerpunkt Schauspiel
    an der Drama Ministry Academy
  • Februar – Juni 2012 Schauspieltraining an der Schauspielschule Hamburg
  • September 2014 – Juni 2015 Fortbildung Theaterpädagogik
  • September 2014 – November 2014 Assistentin der theaterpädagogischen Leitung Projektfabrik
  • Spielzeit 2007 und 2014 Schauspielerin beim Theater Pur, Norderstedt
  • März – November 2021 – Fortbildung Grundlagen Coaching, relevant-learning, Hamburg

»Versuche nie, jemand anders als du selbst zu sein! Auch wenn diese Welt dich Tag und Nacht dazu treibt, so zu werden wie alle anderen, auch wenn es bedeutet, den härtesten Kampf auszutragen, den es für einen Menschen geben kann – hör nie auf zu kämpfen!«E.E. Cummings

Statement

begegnen

Sich begegnen – Beziehungen und Begabungen leben – sind für mich der Kern des christlichen Glaubens. Wir sind alle unterschiedlich gemacht und gewollt – lernen, lieben und handeln unterschiedlich – haben eine individuelle Beziehung zu Gott. Mit meiner Arbeit möchte ich Möglichkeiten aufzeigen, Glauben kreativ zu entdecken und zu leben – so wie es der eigenen Persönlichkeit entspricht.

Sich auf die Entdeckungsreise zu begeben und zu lernen, was es heißt, ein Original zu sein.
Leben leben – Herauszufinden, wie Gott mich gemeint hat und die Beziehung zu Jesus zu stärken. Meinen Wert und meine Identität in Gott finden. Wenn ich mich kenne, kann ich auch mein Gegenüber verstehen, annehmen und lieben.

 

cross-3

cross-2

Eine Initiative der Kirche hat eine Erklärung herausgegeben, wofür der christliche Glaube steht:
Zeit zum Aufstehen

Einen anderen Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist: Jesus Christus. (1. Korinther 3,11)

Und dafür stehe ich auch – Der Inhalt bleibt derselbe, nur die »Verpackung« ändert sich.